Tauchaktivitäten

Ich will tauchen!

....Ich WILL TAUCHEN GEHEN!!!! Dir kann geholfen werden! Denn auch wir wollen den Kopf möglichst oft unter Wasser zu haben. Unten findest du einige Reiseberichte und festgelegte Tauchtermine. Meistens gibt es vorher dazu einen Newsletter. Eine gute Idee ist es, unseren Newsletter zu abonnieren!

Alle Termine

Corona und kein Ende

Die Reise wurde wegen Corona abgesagt - das war nicht zu vermeiden. Je nach Lageentwicklung gibt es im neuen Jahr einen neuen Anlauf. Jetzt wird die Vorfreude einfach nur viel größer ... :-) Wenn Du Interesse hast, dabei zu sein, dann schreib eine kurze Mail und wir halten Dich auf dem Laufenden!

Corona Update (Stand 11.6.2020):

Der Corona Virus lässt die Welt nicht los. Die Reise ist zwar noch nicht offiziell abgesagt (alle Reservierungen laufen noch), aber die Hoffnung, dass die Reise wie geplant in 2020 stattfinden kann, ist klein. In Mexiko sind die Infektionszahlen weiterhin kritisch. Momentan gibt es ca. 14.500 Todesfälle. Der Lockdown wird auch in Mexiko zwar gelockert, aber unser auswärtiges Amt hat die Reisewarnung für Mexiko noch nicht aufgehoben.

In Mexiko gibt es ein Ampelsystem für die verschiedenen Bundesstaaten. Eine Übersicht zu Corona gibt es auf dieser Seite: https://www.coronavirus.gob.mx/

Wie ich finde eine sehr gut gemachte Seite. In der Provinz Qunitana Roo - hier liegen Cancun, Holbox und Playa del Carmen ist die Ampel auf orange, der zweithöchsten Stufe. Nicht systemrelevante Unternehmen dürfen mit 30% ihres Personals arbeiten. Es gibt Hygienevorschriften und Abstandsregeln, ähnlich wie bei uns. Ca. 2.200 Tote im Zusammenhang mit Corona sind in Quintana Roo zu beklagen. Ob diese offiziellen Zahlen die Wirklichkeit abbilden? Ich weiß es nicht.

In 4-6 Wochen werden wir die Lage neu beurteilen und sehen, ob wir die Reise in diesem Jahr durchführen können. Ich werde hier wieder berichten. 

Viele Grüße, Jörg

 

 

Wenn es hier im November wieder kalt und grau wird, dann sind wir in der mexikanischen Sonne!

VIVA MEXICO - die Blue Fin Tour 2020!

 

Wir wollen nach Yucatan an die Riviera Maya von Mexico, das ist der karibische Teil der Halbinsel. Die Unterkunft ist in Playa del Carmen, von wo es aus zu den Cenoten geht, in denen wir tauchen werden. Glasklares Wasser mit Spiegeleffekten der Sonne, andere Naturwunder wie die Halocline, Schwefelschichten und völlig abgefahrene Szenarien machen das Tauchen in den Cenoten zu einem außergewöhnlichen und unvergesslichen Erlebnis.

cenoten2

Nach den ersten beiden Tagen werden wir dann die Feierlichkeiten zu den Dias de los Muertos, also zu den Tagen der Toten miterleben. Diese traditionellen Feierlichkeiten kennt der ein oder andere aus James Bond „Spectre“, wo Szenen in Mexiko-Stadt bei Prozessionen zum Tag der Toten gedreht wurden. Nach altmexikanischem Glauben kommen die Toten einmal im Jahr zum Ende der Erntezeit zu Besuch aus dem Jenseits und feiern gemeinsam mit den Lebenden ein fröhliches Wiedersehen mit Musik, Tanz und gutem Essen – und dies eben am Tag der Toten.

xcaret festival

Aber auch weitere Kulturhighlights gibt es, die Du mitnehmen kannst. Kulturstätten wie Coba und Tulum sowie Chichen Itza lohnen einen Besuch. Chichen Itza ist eine Ruinenstadt aus der späten Maya Zeit und gehört zum Unesco Kulturerbe. Hier steht auch die weltbekannte Stufenpyramide des Kukulcán (Gott der Auferstehung und der Reinkarnation) mit ihrem spektakulärem Schattenwurf zur Tag- und Nachtgleiche 2 x im Jahr.

Cobá ist eine noch ältere Ruinenstadt der Maya; das besondere hier ist, dass man die Pyramiden besteigen kann.

kukulkan k

Neben dem Tauchen in den Cenoten und dem kulturellen Teil kann man natürlich auch in Meer tauchen gehen. Oder auch einfach nur an karibischen Stränden relaxen oder auch shoppen bis der Arzt kommt. Beachclubs wie Xpu-ha, Strände wie Punto Esmeralda oder die Strände der Isla Mujeres laden zum Baden und Entspannen ein.

Die letzten Tage des Urlaubes verlagern wir nach Holbox, einer sehr ruhigen, dem Norden von Yukatan vorgelagerten Insel. Von dort aus sind Ausflüge nach Rio Lagartos/Las Coloradas geplant, aber auch Relaxen in Hängematten ist dort ein beliebter Sport.

holbox hammocks k

las coloradas

Eckdaten:

Abflug Frankfurt Donnerstag, 29.10.2020, Ankunft in Cancun

Transfer nach Playa del Carmen

Unterkunft in Playa del Carmen

5 Tage Cenoten Tauchen (10 unterschiedliche Tauchgänge)

2 Meeres-Tauchgänge (Playa del Carmen bzw. Cozumel)

Tages-Ausflug nach Chichen Itza / Ek Balaam / Valladolid

Tages-Ausflug nach Coba / Tulum

Transfer nach Holbox

Unterkunft in Holbox

Optional: Ausflug Rio Lagartos/Las Coloradas

Transfer nach Cancun

 

Rückflug am 12.11.2020, Ankunft am Fr., 13.11.2020

Der Reisepreis mit den o.g. Leistungen wird bei knapp unter 2500.- Euro liegen bei Unterkunft im Doppelzimmer in einem Mittelklassehotel.

Wassertemperatur in den Cenoten zwischen 24 und 26 Grad

Wassertemperatur im Meer 28-29 Grad

Tagestemperaturen um die 30 Grad

Hier geht es übrigens zum Blue Fin Reisebericht von 2018

Bilder zur Isla Holbox auch hier: https://www.instagram.com/holboxtourism/

Bilder +Videos zum Cenotentauchen: https://cenoteadventures.com/

Achtung: Die maximale Teilnehmerzahl ist beschränkt (aufgrund der Gruppengröße, mit der man in den Cenoten tauchen kann).

Wenn Du mitkommen möchtest empfehle ich Dir, nicht zu lange zu warten.

Fragen oder weitere Infos? Melde Dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist der 13.3.2020.

Newsletter

Melde Dich hier zu unserem Newsletter an und erhalte Infos zu Tauchausflügen, Tauchreisen und anderen Aktivitäten rund ums Blue Fin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok